Forum

Thema: "Chatten"


Hrostock _.
09.07.2022 07:52
reg. Mitglied
Aber dafür gibt es doch den Punkt "Passwort vergessen"...wenn, dann müsste er seine E-Mail Adresse vergessen haben

Mia Le
09.07.2022 08:58
reg. Mitglied
Alles kann nichts muss

Hrostock _.
09.07.2022 10:31
reg. Mitglied
Nee, so nicht! Das macht jetzt aber 5 Euro ins Phrasenschwein

Ju L.
09.07.2022 11:31
reg. Mitglied
Ich beziehe mich jetzt mal auf das Ursprungsthema...
@Chris... hier haben jetzt genug Leute geschrieben... aber du hältst dich bedeckt...

Mia Le
09.07.2022 11:32
reg. Mitglied
is klar.

Lena Sch
11.07.2022 14:17
reg. Mitglied
Da kommt nix mehr. Sag ich ja, geistiger Tiefflieger...

Hrostock _.
11.07.2022 15:14
reg. Mitglied
Manche Menschen nehmen es locker und mit Humor, andere müssen diffamieren. Ermöglicht einen sehr guten Blick "hinter die Kulissen".

Lena Sch
12.07.2022 11:16
reg. Mitglied
Und manche Menschen meinen Andere in Schubladen stecken zu können weil sie ein paar Sätze von ihnen gelesen haben. Damit suhlen sie sich in Selbstgerechtigkeit, die ihnen das gute Gefühl gibt, immer auf der richtigen Seite zu stehen.

Hrostock _.
12.07.2022 15:55
reg. Mitglied
Und warum steckst Du dann andere in Schubladen? Du hast Dein Verhalten echt super beschrieben.
Selbsterkenntnis ist der erste schritt zur Besserung! Kopf hoch, dass wird schon noch werden. Einfach weiter an Dir arbeiten. :partying_ face:

Lena Sch
12.07.2022 16:00
reg. Mitglied
Das war keine Schublade, sondern Erkenntnis. Ich gehe mal davon aus, dass du von diesem Chris Koch noch nicht angeschrieben wurdest. Ich hatte schon das Vergnügen, deswegen meine Aussage über ihn.

Und was auch eine Erkenntnis ist: mit deiner selbstgerechten und überheblichen Art magst du zwar etwas intelligenter sein, charakterlich finde ich es aber erheblich schlimmer, als wenn man einem Menschen direkt sagt, dass man ihn für einen Idioten hält.

Hrostock _.
12.07.2022 19:01
reg. Mitglied
Also hast Du ihn auf Grund einer Erkenntnis in die Schublade gesteckt...am Ende ja auch nicht besser.

Danke für das öffnen der nächsten Schubladen, zumindest in Deinem Verhalten bleibst Du Dir treu. Du kennst die Menschen nicht, musst sie aber immer wieder beleidigen und diffamieren. Das hat nichts mit Ehrlichkeit oder Direktheit zu tun.

StGB § 185 wäre für Dich mal interessant zu lesen, da wird es mit dem Idioten schon teuer. Und da es hier öffentlich ist (das Forum ist ohne Anmeldung einsehbar), verdoppelt sich die Strafe.

Ju L.
12.07.2022 20:59
reg. Mitglied
@Lena... ich wäre auch vorsichtig mit solche direkten Äußerungen... du weißt nicht was für ein Mensch Chris ist... vllt kann er auch nichts dafür was du verurteilst... man sollte die Situation immer von zwei Seiten sehen!...

Mia Le
12.07.2022 22:35
reg. Mitglied
Sag ich auch nur weil man der Meinung ist das es nicht passt da beide Auf verschieben (Wellen) schwimmen muss man nicht beleidigend werden. Man kann es auch nett formulieren das es nicht passt und man keinen weiteren Kontakt möchte. Auch wenn "Nett" nicht jedermann 's Sache ist doch macht es den Umgang miteinander um einiges angenehmer.

Lena Sch
13.07.2022 07:54
reg. Mitglied
@Mia: das sehe ich etwas anders, und das ist leider ein Ergebnis meiner persönlichen Erfahrungen. Manche Menschen (Männer) brauchen eine klare Ansage, damit sie einen in Ruhe lassen. Und bei einigen Menschen funktioniert es sogar, dass sie nach einer klaren Ansage ihr Verhalten überdenken und vielleicht sogar ändern.

@Hrostock: dann sei mal froh, dass hier anscheinend die meisten Frauen juristisch nicht so gebildet sind wie du, sonst wären hier mindestens die Hälfte der männlichen User wegen Verstoßes gegen §184 StGB schon weg vom Fenster

Hrostock _.
13.07.2022 14:27
reg. Mitglied
Irgendwie hast Du es nicht ganz verstanden. Man kann klare Ansagen machen, keine Frage. Aber Du machst keine klaren Ansagen, Du beleidigst und diffamierst die Menschen. Das ist ein großer Unterschied.
Um es mal in Deiner Sprache zu sagen: Manche Menschen (Frauen) beschweren sich über die Art und Weise der Männer, dass sie plump, geistlos oder zugar zudringlich werden. Wenn Du ihnen dann Beleidigungen um die Ohren haust, stehst Du sogar noch eine Stufe unter ihnen!
Man kann es auch deutlich sagen, ohne die Menschen auf die Art anzugreifen. Beleidigungen sind durch nichts zu rechtfertigen.

Auch schön zu sehen, wie sofort Whataboutism praktiziert wird. Anstatt sich mal kritisch damit auseinander zu setzen, wird lieber auf andere gezeigt. Es fängt bei jedem selber an.

Lena Sch
13.07.2022 14:41
reg. Mitglied
Genau, es fängt bei jedem selber an, nicht wahr?

Ich gehe mal davon aus, das du (als Mann) nicht ganz die Erfahrungen gemacht hast, die ich als Frau (wie leider viel zu viele andere Frauen auch) in sozialen Netzwerken gemacht hast. Dann könntest du es vielleicht verstehen, warum mir irgendwann mal der Kragen platzt und meine Wortwahl nicht mehr so ganz der Etikette entspricht.

Deine Aussage, dass ich mich mit meinen Beleidigungen noch eine Stufe unter jemanden stelle, der zudringlich wird zeigt, dass du über Dinge urteilst, von denen du kaum Ahnung hast. Wenn das Wort "Idiot" für dich eine schlimme Beleidigung ist, wie stufst du dann das Versenden von Dic Pics ein? Wenn das deiner Meinung nach nicht so schlimm ist, wie jemanden als Idioten zu bezeichnen, dann bist du offensichtlich genau so sozialisiert wie anscheinend die Mehrheit der Männer. Da hat sich seit dem Neandertaler leider nicht allzuviel verändert.

Mach doch mal ein Experiment: eröffne ein weibliches Profil und stell ein Foto mit einer halbwegs gut aussehenden, jungen Frau ein. Dann bekommst du mal live mit, was unsereiner so ertragen muss. Und dann möchte ich sehen, dass du bei der zwanzigsten Belästigung oder nach dem zehnten Pimmelbild dem Versender ruhig und sachlich erklärst, dass du es nicht in Ordnung findest, was er macht.

Hrostock _.
13.07.2022 15:18
reg. Mitglied
Der TE hat nur geschrieben "Warum will niemand chatten". Und Du beleidigst ihn deswegen.
Niemand hat etwas von Schwanzbildern geschrieben, weder ich noch andere. Aber Du unterstellst mir, ich würde sowas als "nicht so schlimm" sehen?

Ich sag ja, Whataboutism in seiner schönsten Ausprägung. Du lügst hier ganz offen, unterstellst Dinge die nie gesagt und auch nie angedeutet wurden. Du lenkst wiederholt vom Thema ab, nur damit Du Dich als Opfer hinstellen kannst obwohl Du Täterin bist! Nein, es geht hier nicht um Etikette, es geht um eine Straftat von bis zu 2 Jahren Haft.

Hallo?? Realität??

Hör auf mit anderen Dingen abzulenken, dadruch gibt es weder Rechtfertigungen noch sonst was. Auf eine simple Frage bist Du sehr beleidigend geworden, die Frage war nicht mal an Dich persönlich gerichtet.

Lena Sch
13.07.2022 15:21
reg. Mitglied
Woher weisst du, dass der TE mich nicht schon persönlich angeschrieben hat?

Lena Sch
13.07.2022 15:24
reg. Mitglied
Außerdem habe ich dir nichts unterstellt, ich habe geschrieben "WENN das deiner Meinung nach nicht so schlimm ist..."

Also vielleicht nicht immer nach Aussagen in meinem Geschreibsel suchen, die deine vorgefertigten Meinung scheinbar bestätigen, sondern mit Verstand lesen, was ich geschrieben habe.

Ju L.
13.07.2022 16:11
reg. Mitglied
Wir hatten das doch schon mal in einem anderen Forumsbeitrag: man muss nicht immer Krawall machen um gehört zu werden...