Forum

Thema: "Wer sucht der findet oder lässt finden"


Netter S.
01.04.2024 12:41
reg. Mitglied
Ich suche seit 22 Jahren. Gefunden wurde ich noch nie. Also der Satz. Lass dich finden fällt weg. In den 22 Jahren auch 0 Freunde. Also Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft und Arrangement sind out.

Lena Sch
02.04.2024 8:34
reg. Mitglied
https://www.youtube.com/watch?v=_goMQolXcbs

Ju L.
02.04.2024 19:03
reg. Mitglied
Also seit du 18 bist hast du keine freunde?

Netter S.
08.04.2024 8:39
reg. Mitglied
Ja kann man sagen. Teale Freunde keine. So geht es vielen in den kleinen Ortschaften. Charakter zählt heutzutage nicht mehr. Darum auch. Gesellschaft gibt es seit langen nicht mehr.

Jean Pierre L.
08.04.2024 12:53
reg. Mitglied
Ahoi,ihr Lieben.

Aktiv suchen ist schwer, zumal Bindungen erst nach und nach entwickeln. Egal ,Kumpel, gute bekanntschaft, Freunde oder gar mehr.
Viele meinen das dir Freunde, Flirt oder Beziehung suchen.
Was als Single Mann bei den meisten aber ehr als(der sucht eh nur das eine) abgestempelt wird. Noch bevor man überhaupt such einwenig kennen gelernt hat.
Das ist leider zum größten so.

Aber Ausnahmen gibt es.
Ich suche nicht bewusst. Weil wenn sich was entwickelt. Dann erst nach und nach mit der Zeit .egal auf welcher Ebene man sich letztlich begegnet.

Also nicht suchen oder finden. Sondern schauen das man sich auf Augenhöhe versteht. Der Rest ergibt sich von alleine oder halt auch nicht .
Lg
Bitte melde dich an, um Beiträge hinzuzufügen.