Forum

Thema: "Dates&Treffen"


Peppi HRO
22.04.2022 13:50
reg. Mitglied
Oh, versteh mich nicht falsch, mir geht es hier nicht um spannend oder so. Aber wenn wir schon fälschlicherweise den Beziehungsformen Namen geben wollen, dann sollte auch diese genannt werden.

Letztlich ist es vollkommen egal, wie es genannt wird, besser wäre es sogar, es würde dafür keine Namen geben (Namen bedeuten immer eine Kategorisierung und somit Abgrenzung zu anderen Kategorien). Fakt ist, menschliche Beziehungen sollten so gestaltet werden, dass sich alle darin Beteiligten wohl fühlen, frei von Kritik von außen. In dem Moment, in dem ich eine - wie auch immer gestaltete - Beziehung kritisiere, zeige ich, dass diese "Beziehungsform" nichts für mich ist, ich einfach nicht dafür geschaffen bin. Was gerade nicht bedeutet, dass ich andere Beziehungen madig machen darf. Diesen höchstpersönlichen Lebensbereich lassen wir mal unangetastet.

Samuel W.
22.04.2022 14:04
reg. Mitglied
Den wichtigsten Satz hast du schon genannt: Solange sich beide in der jeweiligen Konstellation wohlfühlen.
Und wie man es benennt und was der Name aussagt ist letztendlich egal...
ich sehe Paare, die nach längerer Partnerschaft unglücklich sind und in der jeder für sich durchs Leben geht... daher denke ich, wenn eine Veränderung des Miteinanders beiden wieder ein Lächeln ins Gesicht schraubt... sollte alles möglich sein.
Das es enorm viel Kraft und Stärke bedarf... ist unbesehen, nicht Jede/r kann es... weil auch die Gesellschaft andere Beziehungsformen mit Tabus belegt... warum auch immer.

Ju L.
23.04.2022 10:40
reg. Mitglied
Ganz einfach, weil den vielen Generationen vor uns eingetrichtert wurde man muss monogam leben(!), es war nur den (männlichen) Königen und anderen Oberhäuptern erlaubt außerhalb der Ehe mit anderen Personen sich zu vergnügen. Da diese Vorgehensweise über Generationen stattgefunden hat ist es ganz einfach in den Köpfen verankert. Die Kirche und andere Religionen predigen es heute noch.

Samuel W.
23.04.2022 10:43
reg. Mitglied
Ganz genau!

Ju L.
23.04.2022 13:13
reg. Mitglied
@Samuel... du hast doch nach dem Warum gefragt (siehe: 22.04.2022 um 14.04Uhr) und ich habe nur meine Vermutung geäußert...

Samuel W.
23.04.2022 13:19
reg. Mitglied
Ich stimme dir ja zu... ich sehe das genauso.
Gerade die Religion ist Gift für die freie geistige und körperliche Entwicklung... und wenn man dann noch die Entwicklungen der letzten beiden Jahre anschaut... wird es nur noch abstrus, weird und abstoßend... was alles auch noch selbst in Frage stellt... also das, was die Kirche als Ethik und Moral bezeichnet.

Susanne Z.
26.04.2022 09:14
Gast
Hey

Samuel W.
26.04.2022 09:16
reg. Mitglied
Hey

Ulrike Spunkt
26.04.2022 09:43
reg. Mitglied
Ho

Samuel W.
26.04.2022 09:44
reg. Mitglied
Hoho

Mia Le
26.04.2022 12:20
reg. Mitglied
Hohoho

Samuel W.
26.04.2022 12:22
reg. Mitglied
Na hohohaho

Mia Le
27.04.2022 11:50
reg. Mitglied
Na hohohahohülä

Samuel W.
27.04.2022 12:02
reg. Mitglied
@Mia - Du bist ja völlig durchgeknallt

Mia Le
28.04.2022 06:05
reg. Mitglied
Sorry aber ich dachte das ist ein Spiel
Wie du siehst ist es immer ratsam den Sicherheitsabstand einzuhalten.

Ivonne Re
14.05.2022 20:57
reg. Mitglied
Ich hab woanders einen Berliner Polizisten kennengelernt, der wollte nur ins Bett mit mir, immer kuscheln. Einmal hat er mir Blumen mitgebracht, was lieb war. Aber ansonsten hat er nur Druck gemacht. Im Nachhinein find ich solche Erfahrungen sehr abstoßend, wenn es nur um's Kuscheln (mit Busen grabschen) geht, also um's Pimpern. Ekelhaft, wenn manche einen nur so benutzen wollen, brrr.

Mia Le
14.05.2022 22:40
reg. Mitglied
Warum betonst du so das er Polizist ist? Es sind auch nur Menschen die ihren Job machen und ihre Dienstkleidung tragen. Sie haben keine anderen Rechte oder Pflichten. Man guckt sie vielleicht anders an aber letztendlich hätte es auch ein Verkäufer sein können der solche Pläne gehabt hätte. Na wenn man merkt das man nicht das gleiche möchte sollte man schnell das weite suchen aber es gibt auch Frauen die nur das wollen.

Ivonne Re
15.05.2022 15:08
reg. Mitglied
@Mia Le

Woran erkennst du denn, dass ich das/was betont habe?

Ivonne Re
15.05.2022 15:10
reg. Mitglied
Ich dachte trotzdem, ich hab jemanden kennengelernt der vernünftig ist. Leider war das nicht so. Egal.

Mia Le
15.05.2022 16:59
reg. Mitglied
Ich habe woanders einen Berliner Polizisten kennengelernt....hättest du auch geschrieben ich habe woanders einen Altenpfleger kennengelernt? Ist doch nicht böse gemeint aber welchen Beruf der Herr hat ist doch zweitrangig oder ? Das meint ich nur ! Man erwartet immer vom Polizisten eine ordentliches und vorbildliches Auftreten aber wie gesagt es sind Menschen die ihren Job machen.