Forum

Thema: "Ausehen des Partners"


Hrostock _.
30.07.2018 15:48
reg. Mitglied
Tut mir leid, aber dieses Weichgespüle hat doch nichts mehr mit Realität zu tun. Immer dieses "der Charakter ist so wichtig, nur der entscheidet..." Zuerst SEHE ich den Menschen!!! Und wenn die Optik mich nicht irgendwie, irgendwo anspricht, dann bringen mit die schönsten Eigenschaften dieses Menschen auch nichts. Das mag sich mit zunehmenden Alter verschieben, keine Frage. Es ist ein Unterschied ob ich mit 20 oder 50 jemanden kennen lerne. Aber trotzdem ist die äußere Schale nicht unwichtig.

Bei langfristigen Beziehungen ändert sich die Optik meines Partners ja nicht auf Schlag, es ist ein gewisser Prozess. Also fällt es einem weniger auf, mach wächst quasi rein. Daher liegt da nicht so viel Aufmerksamkeit drauf. Hinzu kommt der Alltag und evtl. Kinder, da ist die Zeit der Aufmerksamkeit leider sowieso geringer.

Wie "Ostsee" schon sagt, am Ende macht die Summe aller Kompromisse es aus. Mit welchen Eigenarten, Einstellungen, Ansichten und Gewohnheiten kann und möchte ich leben...oder was geht gar nicht.

Silvio L.
01.08.2018 17:55
reg. Mitglied
Auch wenn es Weichgespüle sein soll klingt es trotzdem nett. Immer alles nur realistisch oder gar negativ zu sehen, ist auch nicht das Wahre.

Hrostock _.
01.08.2018 20:54
reg. Mitglied
Mit Illusionen kommt man aber auch nicht weiter im Leben! Was hab ich davon, dass es sich toll und super und ach so nett anhört, wenn ich dabei die Augen vor der Realität verschließe! Tagträume sind ja ganz nett, aber auf Dauer sitzt man damit auch nur alleine beim Abendbrot.

Da Na
01.08.2018 22:08
reg. Mitglied
Also Hrostock da bin ich ganz deiner Meinung

Daniela H.
18.10.2018 19:47
Gast
Hrostock, ich schließe mich Deiner Meinung an.
Dem ist nichts hinzuzufügen.

Doctor W.
19.10.2018 17:00
reg. Mitglied
Wow ... so viel Einigkeit ...

Klaus W.
19.10.2018 19:02
reg. Mitglied
Einigkeit macht stark Doctor

Butterfly S
20.10.2018 10:53
reg. Mitglied
Ich weiß nicht.........
hier rutscht man gleich aus vor Schleim......

Aussehen.....ok......, man guckt halt hin.
Aber..... wichtig sind doch ganz andere Dinge....
Wenn man ungefähr auf einer Gesprächslinie landet, gleicher Humor....,
sich in die Augen sehen können und eine Sympathie finden, das ist
es doch........Alles andere.......... kommt später ............viel später....

ups, und nun rutsch ich gleich wieder aus.

Alles einfach im Hier und Jetzt....., und nicht im Wenn und Aber..........
Wer etwas will, findet Wege; wer etwas nicht will, findet Ausreden.
Punkt.

Hrostock _.
20.10.2018 18:28
reg. Mitglied
Dein Kommentar geht aber auch eher in die weichgespülte Richtung so nach dem Motto "der Charakter ist entscheidend". Vielleicht sieht man das im Alter etwas anders. Ich halte es dennoch für etwas unehrlich sich selber gegenüber. Das Aussehen spielt immer eine gewisse Rolle, es ist eine Kombination aus allem.

Aber kannst Du uns mal das mit dem Schleim erklären? Den Faden hab ich nicht gefunden
Und was soll später, viel später kommen??

Butterfly S
20.10.2018 19:44
reg. Mitglied
bla bla bla .........

Aber Du hast recht......, im Alter!!!! sieht man das anders, weil man die gewissen Erfahrungen schon lange gemacht hat...........

Hrostock _.
20.10.2018 19:54
reg. Mitglied
Was hat Erfahrung mit Alter zu tun?? Es wird impliziert das mit zunehmendem Alter auch die Erfahrung zunimmt. Das ist aber ein sehr weit verbreiteter Irrglaube!
Es gibt Menschen die mit 20 heiraten und das auch bis zum Lebensende bleiben. Andere haben mit 26 schon 2 Scheidungen hinter sich. Soviel zum Thema Erfahrungen im Alter.

Doctor W.
21.10.2018 09:28
reg. Mitglied
Popcorn hol ...

Butterfly S
22.10.2018 15:52
reg. Mitglied
und Käsestangen.

Baltic Sea
22.10.2018 16:21
reg. Mitglied
Noch ne Brause dazu?

Fuß Note
22.10.2018 16:51
reg. Mitglied
# sing … noch n Toast, noch n Ei, noch n Kaffee …

Baltic Sea
22.10.2018 21:29
reg. Mitglied
Ich hätte jetzt eher an "eisgekühlter Bomelunder, Bomelunder eisgekühlt" gedacht.

Einfach Nett
22.10.2018 22:32
reg. Mitglied

Henryk W.
31.10.2018 19:45
Gast
Tatsache ist doch, das zwei schöne Menschen, Ìber das eigene Aussehen nicht nachdenken mÌssen... diesen Schritt beim Kennenlernen also schon gedanklich Ìberspringen können. Andere die meinen, beim Aussehen Defizite zu haben, stellen sich meist vor einem ersten Treffen die Frage...Ob ich mein GegenÌber wohl genÌge? Die Moral von der Geschichte, glaubt an eure eigenen StÀrken! Wenn nicht, habt ihr eh schon verloren, so einfach ist das. Punkt!...Und wenn man von der Natur nicht gerade gesegnet ist...na sowas und oje...die Welt ist sooo ungerecht 𞘢

Henryk W.
31.10.2018 19:52
Gast
Entschuldigung für das Buchstabengedaddel, wollte ein Smile setzen und nu wirds fehlerhaft angezeigt. Mit ein wenig Fantasie kann man es noch entschlüsseln...na den Text da oben, grins

Baltic Sea
05.11.2018 11:40
reg. Mitglied
Ich würd ja sagen, egal, ob man von der Allgemeinheit als "schön" angesehen wird, kommt es doch ganz auf einen selber an, ob man dieses Selbstvertrauen beim Kennenlernen eines neuen Partner hat oder nicht. Zweifel kann jeder haben, ob nun berechtigt oder nicht.